#1807 Gosse Gin

Für eine Feier habe ich mich an einem Gin-Ansatz versucht, der auch tatsächlich extrem lecker war. Das Rezept habe ich vom Craftbeer & Friends Podcast Folge 11 und die Mengenangaben wurden bei der Konvertierung in Gramm eventuell leicht verändert.

Rezept:
1 Zimtstange
7g getrocknete Zitronenschale
9g getrocknete Orangenschale
13g Koriandersamen
18g Kardamom
6g Rosmarin, frisch
12g Pfefferminzblätter, frisch
6g Szechuan Pfeffer
10g Lemongrass, getrocknet und geschnitten
45g Wacholderbeeren
5L Doppelkorn

Die Botanicals wurden in ein geeignetes Gefäß gefüllt das anschließend einfach mit Doppelkorn aufgefüllt wurde. Nach 36 Stunden haben die Botanicals genug gezogen und es kann in Flaschen gefüllt werden.

Kräuter im Gefäß
Kräuter mit Doppelkorn, frisch aufgegossen
Pfefferminz mit Unterwasserflair
Nach ein paar Stunden wird es trüb
Das Ergebnis

Verköstigung:
Ohne ein Gin-Kenner oder sowas zu sein war dies ohne zu übertreiben, der leckerste Gin den ich bisher getrunken habe. Es kam einfach alles wirklich gut zusammen und Freunde die ihn ebenfalls probiert haben, teilen meine Euphorie. 5/5!

Kommentar verfassen